24.09.2017, 12:22 Uhr » Mitgliedschaft » Lohnnachweis » Informationen zum Ausfüllen

Bearbeitungshinweise zum Ausfüllen des Lohnnachweises

Bearbeitungshinweise

Zu A Fehlanzeige

Wurden im Nachweisjahr keine Arbeitnehmer (auch keine Aushilfen) beschäftigt, müssen Sie das Kästchen "Fehlanzeige" ankreuzen. Weitere Angaben unter Punkt B (Arbeitsentgelte) entfallen.

Zu B Arbeitsentgelte

In der Spalte "Gewerbezweige" sind die Gewerbezweige aufgeführt, zu denen Ihr Unternehmen nach dem Gefahrtarif veranlagt ist.
Unter BBNR + GTS (Betriebsnummer und Gefahrtarifstelle) finden Sie die Daten, die Sie für die Befüllung des Datenbausteins UV im DEOV-Meldeverfahren benötigen. Die darüber hinaus im Datenbaustein anzugebende Mitgliedsnummer (= MTNR) entnehmen Sie bitte der Vorderseite rechts oben unter "Unser Zeichen"; unsere eigene Betriebsnummer (= BBNR-UV) steht in der Fußzeile.

Geben Sie bitte zu jedem aufgeführten Gewerbezweig die geleisteten Brutto-Arbeitsstunden und die Arbeitsentgelte an. Bei den Werten setzen Sie bitte nur volle Arbeitsstunden bzw. volle Eurobeträge (keine Cent!) ein.

Tragen Sie bitte unbedingt auch die Gesamtstundenzahl und die Gesamtentgelte in die dafür vorgesehenen Felder ein.

Beispiel:

Zu C Betriebsnummer Ihres Unternehmens bei der Bundesagentur für Arbeit


Die Betriebsnummer Ihres Unternehmens ist für den Austausch der Daten mit der Rentenversicherung unerlässlich. Bitte geben Sie uns diese (eine oder mehrere Betriebsnummern) bekannt. Sollte der Platz nicht ausreichen, verwenden Sie bitte ein gesondertes Blatt.

Downloads


Formulare und Infos
Wichtige Downloads zu Mitgliedschaft und Beitrag

Service-Center


Beratungsservice
Bei allen Fragen zu
Mitgliedschaft und Beitrag